Crysis war 2007 eines der Spiele, die nur auf leistungsstarken PCs lief. Das Spiel war grafisch eine Augenweide und kann sich noch immer mit so manchem neuen Shooter der letzten Jahre messen. Spielerisch zählt der Titel noch heute, 13 Jahre Später, als ein Meilenstein der First-Person-Shooter-Games. Umso verwunderlicher, dass das CRYSIS Remastered für die Nintendo Switch angekündigt wurde. Die Gamer-Community ist gespannt, wie die kleine Switch dieses Grafik-Power-Ungetüm für seine User spielbar machen will. Ich habe euch alle Fakten zusammengetragen, die ihr zu CRYSIS Remastered für die Nintendo Switch wissen müsst.

Wann erscheint die Switch Version CRYSIS Remastered?

Nach wie vor steht als Veröffentlichungstermin der 23.07.2020. Während die PS4, XBOX ONE und PC Version alle verschoben wurden, hielt man an dem Relase-Termin für die Switch fest. Ein Zeichen, dass die Portierung für die Switch wohl ohne größere Probleme fertiggestellt wurde.

Wie groß ist der Download im eShop für CRYSIS Remastered?

Der Download beträgt genau 6347 MB. Wenn man bedenkt, wie groß manch ein Titel im Nintendo eShop ist, freut man sich doch über knapp 6,3 GB. Für die hat man auf seiner SD-Karte sicherlich noch Platz!

Wie teuer ist CRYSIS Remastered für die Nintendo Switch?

Der Preis für die Portierung wird im Nintendo eShop mit 29,99€ angegeben. Da kann man nicht meckern!

Was für ein Spiel ist CRYSIS Remastered eigentlich?

Ein First-Person-Shooter in einer Sandbox Welt. Dem Spieler steht es immer frei, die Art und Herangehensweise an Missionen seinem Spielstil anzupassen.

Was ist die Story von CRYSIS Remastered?

In Crysis 1 schlüpfen wir als Soldat einer Spezialeinheit in einen Nanosuit und machen uns auf den Weg zu einer einfachen Rettungsmission auf einer nordkoreanischen Inselkette. Doch schnell entpuppt sich das Schlachtfeld als größer und gefährlicher, denn außerirdische Invasoren schwärmen plötzlich über die Inselkette. Unser leistungsstarker Nanosuit verleiht uns die Fähigkeit unsichtbar zu werden, um feindliche Patrouillen zu verfolgen. Wir können aber auch unsere Kraft steigern und so Fahrzeuge kinderleicht durch die Gegen punchen. Die Geschwindigkeit, Stärke, Panzerung und Tarnung des Nanosuits ermöglicht es uns kreative Lösungen für jede Art von Kampf zu finden, während ein riesiges Arsenal an Waffen eine beispiellose Kontrolle über den Spielstil ermöglicht.

Wer portiert CRYSIS auf die Switch?

Wer jetzt skeptisch wegen der Portierung für die Switch ist, dem sei gesagt: Für die Portierung hatte u.a. Saber Interactive seine Finger im Spiel. Und die haben bereits mit der Portierung von The Witcher 3 bewiesen, dass sie Triple-A Titel ohne Performance-Verluste auf die Switch bringen können.

Wie wird die Grafik der Remaster-Version von CRYSIS auf der Nintendo Switch sein?

Laut Crytek soll die CRYSIS Remastered Edition neue Grafikeffekte umfassen. Es soll neue Texturen geben und es wird von moderner Kantenglättung TAA gesprochen. Außerdem sollen neue Lichteffekte sowie ebenfalls neue Partikel- und Tiefenschärfe dem Remaster neuen Glanz verleihen. Und selbst Raytraycing soll es geben, damit Nebel volumetrisch aussehen und die Lichtstrahlen und sogenannten Screen-Space-Reflexionen so realistisch wie möglich aussehen. Überzeugt euch davon im offiziellen Gameplay Trailer.

Gameplay Trailer des CRYSIS Remasters auf der Nintendo Switch

Wird das CRYSIS Remastered auch den Multiplayer enthalten?

Nein, es soll nur die Single-Player Kampagne geben. Auch die Standalone-Erweiterung „Warhead“ soll nicht Teil des Remasters sein.

Wird CRYSIS Remastered auf der Nintendo Switch den gleichen Umfang enthalten wie die Portierungen der anderen Konsolen?

Ja! Die Switch-Version soll sich inhaltlich nicht von den anderen Portierungen unterscheiden. Die Remaster-Versionen sollen alle „verbesserte, zerstörbare Umgebungen und Vegetationsbiegeeigenschaften“ bieten. Das klingt vielversprechend und spannend.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here